Zahnimplantate als moderner Zahnersatz
für Neu-Isenburg & Umgebung

Für natürliche & gesunde Zähne

Implantate können den Verlust einzelner Zähne gut ausgleichen, denn die künstliche Wurzel gibt dem neuen „Zahn“ einen sicheren Halt.

Der wesentliche Vorteil von Implantaten gegenüber konventionellem Zahnersatz besteht in der zahnschonenden Vorgehensweise, Zahnlücken können ohne das Beschleifen der angrenzenden Zähne geschlossen werden.

Nachdem das Implantat gesetzt wurde, vergehen meist 3-6 Monate bevor der Zahnersatz angefertigt werden kann, denn die genaue Einhaltung der Einheilphase des Implantats ist ausschlaggebend für einen sicheren Halt.
In der modernen Zahnheilkunde lässt sich fast überall ein Implantat setzen, auch an solchen Stellen wo nicht genügend Knochen vorhanden sein sollte, lässt es sich mittels Knochenaufbau ebenfalls implantieren.